News

Kick-Off Forschungsprojekt iZEUS

Kick-off des Forschungsprojekts iZEUS auf der Hannover Messe

 iZeus adressiert Herausforderungen im Kontext Elektromobilität. Unter den Schlagwörtern „Smart Grid“ und „Smart Traffic“ wird eine Infrastruktur zur effizienten Integration erneuerbarer Energiequellen in das dezentrale Energienetz, zum ökonomischen Laden von Elektrofahrzeugflotten und zur energieeffizienten Navigation von Individual- und Wirtschaftsverkehr entwickelt und in Feldversuchen evaluiert. Platziert im Rahmen der Nationalen Plattform Elektromobilität leistet TWT zusammen mit dem aus namhaften Partnern wie der Daimler AG, EnBW, der SAP AG, der Adam Opel AG und dem KIT bestehenden Konsortium einen wesentlichen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Beitrag zum Zukunftsszenario des emissionsfreien Fahrens.

Am 26. April 2012 findet im Rahmen der Hannover Messe die Kick-Off Veranstaltung des vom BMWi geförderten Forschungsprojekt iZeus statt. Um 18 Uhr werden auf dem Stand der Bundesregierung (Halle 25, Stand L25) Projektpartner und Gäste aus Politik und Industrie erwartet.