Masterarbeit: "Automatische Simplifikation und Positionierung komplexer CAD-Daten in beliebigen Umgebungen"

Die TWT GmbH Science & Innovation setzt seit mehr als 32 Jahren wissenschaftliche Expertise in technologisch anspruchsvolle Produkte und Dienstleistungen um. Das Portfolio umfasst Leistungen in den Bereichen Digitale Transformation, Connected Engineering, Consulting und kooperative Forschung. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern, die mit Leidenschaft und Faszination den digitalen Wandel ermöglichen. Anspruchsvolle Herausforderungen und gelebter Transfer wissenschaftlicher Forschung in die praktische Anwendung bieten die ideale Plattform für Deine individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Dabei kommt auch die Freude an der Arbeit nicht zu kurz - dafür sorgen spannende Aufgaben, großartige Kollegen und: Du!

Was Dich bei uns erwartet

Für unsere Kunden sind wir zentraler Konw-How-Träger im Bereich Gesamtfahrzeugkonstruktion und Package. Des Weiteren sind wir in zentralen Projekten der HV-Batterieentwicklung für unsere Kunden tätig. Gemeinsam haben beide Anwendungsfelder die Problemstellung, dass eine Vielzahl von Einzelkomponenten unter Berücksichtigung verschiedener Leistungsparameter optimal anzuordnen ist.

Es wurde bereits ein Software-Tool in diesem Themenfeld im Rahmen eines vorangegangenen Praktikums in unserer Firma entwickelt. Dieses dient als Ausgangspunkt und soll entsprechend erweitert und verbessert werden.

Im Kontext deiner Masterarbeit wird ein funktionsfähiges Software-Tool für die automatische Komponentenanordnung in einem beliebigen digitalen Bauraum entwickelt. Kern der Arbeit bilden zwei Themenschwerpunkte. Der erste Schwerpunkt liegt in der Auswahl bzw. Entwicklung geeigneter Vereinfachungsalgorithmen von Detailkonstruktionsdaten und deren Implementierung in den Programmablauf. Den zweiten Schwerpunkt bildet der Anordnungsalgorithmus und die mögliche Umsetzung verschiedener Optimierungsszenarien.

Was Du mitbringen solltest

  • Fortgeschrittenes Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Informatik, Mathematik oder verwandter Studiengänge
  • Programmiererfahrung in C#
  • Erfahrung im Umgang mit Siemens NX
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Automotive-Bereich
  • Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Spaß am stetigen Austausch im Team, gewinnendes Auftreten und eine gute Portion Humor
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute technische Englischkenntnisse

Kontakt

Kennziffer: twt-110
Standorte: Stuttgart
Ansprechpartner: Frau Katharina Gerstung