Forschung

Um heute den Fortschritt für morgen zu sichern, ist die TWT Forschung in zahlreiche nationale und internationale Forschungsprojekte involviert. Die Aktivitäten umfassen sowohl Initiierung, Management und Koordination von Konsortien, als auch die Teilnahme an Forschungsinitiativen.

Unser Ziel ist in diesem Zusammenhang, forschungsbasierte Innovationen anzuregen und neu entstehende, zukunftsweisende Technologien voranzutreiben. Innovation und wissenschaftliche Expertise gepaart mit der Kompetenz die Dinge ganzheitlich zu betrachten, bilden seit der Firmengründung den Grundstein und den Antrieb für die erfolgreichen Forschungsaktivitäten der TWT.

 

Auszug unserer Forschungsaktivitäten:


Folgende Entwicklungs- und Kooperationspartner sind unter anderem Teil unseres weitreichenden Netzwerkes: Abacom, Alcatel-Lucent, AVL, CD-adapco, Daimler, Debitel, DIBE, DYNAMORE, Empolis, Fraunhofer Gesellschaft: IESE/IAO/IGD/IMK, FKFS, GEMPLUS, GTI, IDS-Scheer, IBM, INFINEON, ITI, Microsoft, NAVTEQ, NTUA, PSA, QMUL, Renault, RWTH, SAP, Siemens, STMicroelectronics, Telefonica, Telecom Italia, TÜV, UOI, UPATRAS, Volkswagen, VTT, ZENON.