GETMe


Warum GETMe:

Maximale Optimierung Ihrer Netze bei einem Geschwindigkeitsvorteil bis Faktor 5[1]
im Vergleich zu globalen Optimierungsverfahren

GETMe erzielt Netzqualitäten, die bislang nur mit Verfahren der globalen
Optimierung erreicht wurden

GETMe ist auch als Web Service verfügbar

 

 

 

GETMe erzielt Netzqualitäten, die bislang nur mit Verfahren der globalen Optimierung erreicht werden konnten – und das bei höherer Geschwindigkeit. Eine Befüllung der Netze mit Volumenelementen zum Beispiel wird hierdurch problemlos ermöglicht.

Das Verfahren eignet sich für die Verbesserung aller Dreiecksnetze, welche eine geschlossene Oberfläche darstellen. Anders als bei Methoden der globalen Optimierung werden effiziente Neupositionierungen von Netzknoten durch einfache geometrische Transformationen erreicht. Die Netztopologie, d.h. die Zusammenhangsstruktur wird gegebenenfalls ebenfalls verändert.

 

GETMe ist zudem als Web Service verfügbar. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.


   ANSPRECHPARTNER

 

Dr. Benjamin Himpel 

getme[at]twt-gmbh.de
0711.21 57 77.600

  PRODUKTDATENBLATT [PDF]


[1] Vartziotis, D./ Wipper, J./ Papadrakakis M.: Improving mesh quality and finite element solution accuracy by GETMe smoothing in solving the
     Poisson equation. Finite Elem. Anal. Des., 66:36-52, 2013.