Research Manager (m/w/d)

Die TWT GmbH Science & Innovation setzt seit mehr als 32 Jahren wissenschaftliche Expertise in technologisch anspruchsvolle Produkte und Dienstleistungen um. Das Portfolio umfasst Leistungen in den Bereichen Digitale Transformation, Connected Engineering, Consulting und kooperative Forschung. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern, die mit Leidenschaft und Faszination den digitalen Wandel ermöglichen. Anspruchsvolle Herausforderungen und gelebter Transfer wissenschaftlicher Forschung in die praktische Anwendung bieten die ideale Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Dabei kommt auch die Freude an der Arbeit nicht zu kurz - dafür sorgen spannende Aufgaben, großartige Kollegen und: Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Sie analysieren Innovationstrends, unterstützen die Forschungsprojektakquise und sorgen somit für eine nachhaltige Entwicklung unserer Kernthemen bspw. in den Bereichen Industrie 4.0 und Autonomes Fah­ren.
  • Sie nehmen an aktuellen nationalen und internationalen Forschungsvorhaben teil, erstellen Lösungskonzepte und implementieren diese in Form von Prototypen.
  • Sie übernehmen im Rahmen eines Projekts zunehmend koordinative Aufgaben und qualifizieren sich mittelfristig als Projektmanager.
  • Sie begleiten den Transfer von Projektergebnissen in die Geschäftsbereiche, erstellen Fallstudien und set­zen die Arbeiten bei Bedarf auch mit unseren Kunden um.
  • Sie erstellen wissenschaftliche Veröffentlichungen und präsentieren die Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen.

Ihr persönliches & fachliches Profil:

  • Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen, Tüfteln, Überzeugen und Kommunizieren
  • Überzeugend abgeschlossene Promotion einer Ingenieurs- oder Naturwissenschaft
  • Gute Programmierkenntnisse (bspw. in Java oder C++) wünschenswert
  • Freude am Erschließen neuer Aufgabenbereiche, an Verantwortung, am Austausch mit Kollegen, Projekt­partnern und Kunden sowie an Moderations- und Präsentationsaufgaben
  • Erfahrung in der Projektkoordination sowie Kenntnisse auf dem Gebiet internationalkooperativer Forschung
  • Auslandserfahrung, sehr gute Englischkenntnisse und eine weltoffene Persönlichkeit
  • Starkes analytisches und konzeptionelles Denk-vermögen und ausgezeichnete Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Innovative Industrie- und Forschungsprojekte 
  • Arbeit in einem Team motivierter (Young) Professionals 
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch attraktive Gleitzeitregelung 
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm 
  • 30 Tage Jahresurlaub 
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents 
  • Mitarbeitercard
  • Leasing-Fahrrad
  • Kaffee, Tee und frisches Obst kostenlos

Kontakt

Kennziffer: TWT-501
Standorte: Stuttgart, München, Ingolstadt
Ansprechpartner: Frau Dr. Julia Trapp