Entwicklungsingenieur - Energiemanagement & E-Mobilität (m/w/d)

Die TWT GmbH Science & Innovation setzt seit mehr als 32 Jahren wissenschaftliche Expertise in technologisch anspruchsvolle Produkte und Dienstleistungen um. Das Portfolio umfasst Leistungen in den Bereichen Digitale Transformation, Connected Engineering, Consulting und kooperative Forschung. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeitern, die mit Leidenschaft und Faszination den digitalen Wandel ermöglichen. Anspruchsvolle Herausforderungen und gelebter Transfer wissenschaftlicher Forschung in die praktische Anwendung bieten die ideale Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Dabei kommt auch die Freude an der Arbeit nicht zu kurz - dafür sorgen spannende Aufgaben, großartige Kollegen und: Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Sie entwickeln neue Konzepte für elektrifizierte Fahrzeuge, wie E-, Hybrid- oder Brennstoffzellenfahrzeuge.
  • Sie erstellen physikalische und regelungstechnische Simulationsmodelle für Systeme wie z.B. Leistungselektronik, E-Maschinen oder Batterien und bauen Gesamtfahrzeugsimulationsmodelle auf.
  • Sie führen Komponenten- und Gesamtsystemsimulationen durch, werten diese aus und interpretieren sie.
  • Sie legen Bordnetze sowie einzelne Bordnetzkomponenten aus und optimieren sie.
  • Sie entwerfen und validieren Regelungsalgorithmen und innovative Betriebsstrategien.
  • Sie entwickeln Methoden für Co-Simulation und Optimierung von Simulationsframeworks.

Ihr persönliches & fachliches Profil:

  • Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen, Tüfteln, Überzeugen und Kommunizieren
  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, gerne mit Promotion
  • Sehr gute Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache wie C++, C# oder Java
  • Gute Kenntnisse in einem Simulationstool wie z.B. Matlab/Simulink oder Dymola/Modelica
  • Kenntnisse in den Bereichen Leistungselektronik und elektrische Antriebe sowie Regelungstechnik von Vorteil
  • Starkes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie gute technische Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Innovative Industrie- und Forschungsprojekte 
  • Arbeit in einem Team motivierter (Young) Professionals 
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch attraktive Gleitzeitregelung 
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenprogramm 
  • 30 Tage Jahresurlaub 
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents 
  • Mitarbeitercard
  • Leasing-Fahrrad
  • Kaffee, Tee und frisches Obst kostenlos

Kontakt

Kennziffer: TWT-103
Standorte: Stuttgart, München, Ingolstadt
Ansprechpartner: Frau Dr. Julia Trapp