Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Allgemein

1. Erhebung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Webseiten ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

2. Verwendung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur durch Ihre ausdrückliche Einwilligung und an Stellen, die in dieser Erklärung explizit benannt werden, oder aufgrund einer behördlichen Anordnung. Eine Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung oder der Marktforschung erfolgt nur, wenn Sie hierfür ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben. 

3. Auskunft und Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht über alle bei uns über Sie gespeicherten Informationen Auskunft zu erhalten. Zudem haben Sie ein Widerrufsrecht zu den uns erteilten Einwilligungen. Zur Wahrnehmung der vorgenannten oder sonstiger den Datenschutz betreffenden Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

4. Datenschutzbeauftragter

Haben Sie Fragen zum Datenschutz oder wollen von Ihrem Auskunfts- oder Widerrufsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an datenschutz(at)twt-gmbh.de

5. Änderungen der Datenschutzerklärungen

Aufgrund von möglichen Änderungen der Rechtsprechung behalten wir es uns vor, unsere Datenschutzerklärungen jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen. 

Bewerbung

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher informieren wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen und Bestimmungen aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Daten an uns übermitteln.

1. Datenerhebung

Im Rahmen der Online-Bewerbung werden folgende Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet (* kennzeichnet Pflichtangaben):

Persönliche Angaben
(Titel, Vorname*, Name*, Anschrift, Postleitzahl, Wohnort, Email*, Telefon*, Geburtstag)

Ausbildung, Studium, Promotion, Berufserfahrung
(Studiengang*, Studienschwerpunkte, Titel der Abschlussarbeit, Name der Hochschule*, Titel der Promotion)

Sprachkenntnisse
(Sprachauswahl Deutsch/Englisch/Französisch*, jeweiliges Niveau*, sonstige Sprachen)

IT Kenntnisse
(Anwendungen, Programmiersprachen, sonstige Kenntnisse)

Rahmenbedingungen
(Frühestmöglicher Starttermin*)

Bewerbungsunterlagen als Datei

Wie Sie auf TWT aufmerksam geworden sind*

Für weitere Informationen beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen.

2. Zweck der Erhebung und Übermittlung von Daten

Die Bewerbungsdaten werden allein zum Zweck der Bewerbungsabwicklung durch die TWT GmbH erhoben und verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten aus einer Online-Bewerbung an Dritte erfolgt nicht. Mit einer Online-Bewerbung stimmen Sie der Aufnahme in unseren Bewerberpool zu. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Ihre Daten, zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses, unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, gespeichert und genutzt werden. Sie haben jederzeit das Recht Ihre Bewerbung zurückzuziehen.

3. Datenlöschung

Die Zustimmung zur Speicherung und Verwendung Ihrer Bewerbungsdaten im Rahmen der Bewerbungsabwicklung können Sie jederzeit widerrufen und eine Löschung beantragen. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten. Eine beantragte Löschung kann sich aufgrund gesetzlicher Vorschriften zum Zwecke einer Beweisführung verzögern.

4. Verschlüsselung

Aufgrund der Sensibilität der Daten, erfolgt die Übertragung Ihrer Bewerbungsdaten stets in verschlüsselter Form.

5. Auskunft und Widerruf

Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht zu den uns erteilten Einwilligungen und das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Informationen zu erhalten. Zur Wahrnehmung der vorgenannten oder sonstiger den Datenschutz betreffenden Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

6. Einwilligung

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbungsunterlagen über das Onlineformular erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die TWT GmbH die von Ihnen an uns übermittelten Daten gemäß Punkt 2 dieser Datenschutzerklärung verarbeiten und nutzen darf.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von PIWIK Analytics

Diese Webseite benutzt das quelloffene Analysewerkzeug PIWIK (www.piwik.org) um statistische Auswertungen über die Nutzung der Webseite zu erzeugen. So haben wir die Möglichkeit, die Webseiten für Sie zu optimieren und besucherfreundlicher zu gestalten.

PIWIK speichert die gesammelten Daten (u.a. Uhrzeit, abgerufene Seite, benutzter Browser, Betriebssystem) in einer Datenbank. Die mit PIWIK erzeugten Auswertungen sind vollständig anonymisiert und lassen sich nicht zur Identifikation einzelner Personen nutzen. IP-Adressen werden unkenntlich gemacht, bevor sie in die Datenbank gelangen, um den gesetzlichen Bestimmungen gerecht zu werden. Eine Verknüpfung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.